RADIA wird im Femwo!!

#info



Am 17.10 ab 11 Uhr, Radio als politisches Instrument feministischer Bewegungen: Workshop mit Inputs und praktische Übungen. Wir erzählen wie RADIA feministische Berichterstattung im Alltag macht, aus der Bewegung und für die Bewegung, und gehen direkt in die Praxis: Wir lernen, wie wir mit dem Smartphone und einer Open Source Schnittsoftware Radiobeiträge gestalten können. Mitbringen: Laptop, wenn vorhanden, sonst zeigen wir es an einem mitgebrachten Laptop. Smartphone, wenn vorhanden, sonst bringen wir auch ein zwei Aufnahmegeräte.

Wir freuen uns auf dich! Macht feministisches RADIA auf 97.5 MHZ!!!

Kontakt

Radio LoRa 97.5MHz | Militärstrasse 85a, 8004 Zürich | 044 567 24 00 | www.lora.ch | IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9